Helferskirchen

ortsgemeinde helferskirchen

Rückblick - Warum Dorfmoderation-


Rückblick- Warum Dorfmoderation-
1. Früher gab es oft abfällige Bemerkungen über die zurückgebliebene Eifel- Freunde wohnen dort- zurückgeblieben ist dort nichts!- Im Gegenteil, was dort in den letzten Jahrzehnten alles unternommen wurde, um die Attraktivität der Dörfer zu steigern (Wegevernetzung, Tourismus, Dorfkümmerer, Gemeindeschwester, Generationenarbeit-) junge Familien zu gewinnen-
Kein Wunder also, dass eine Vielzahl der Eifeldörfer immer verdient Ehrungen für ihr Engagement und Konzepte erhalten. Einstieg und dann Motor dafür war die „Dorfmoderation“, die dort vor mehr als 20 Jahren bereits begonnen hatte-
2. Auch Nachbargemeinden von uns hatten sich auf den Weg gemacht.
3. Also warum nicht auch Helferskirchen?
Stillstand ist Rückschritt,


weiter zum Artikel

Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.