Bürgerservice

Bürgerservice

der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

steuern und abgaben in der Verbandsgemeinde wirges

euro-1557431_1920.jpg

Wofür bezahlt man Grundsteuer A ?

Grundsteuer A bezahlt man für die in einer Gemeinde liegende Betriebe der Land- und Forstwirtschaft und für Stückländereien.

Wofür bezahlt man Grundsteuer B ?

Grundsteuer B bezahlt man für die in einer Gemeinde liegenden Grundstücke (bebaut und unbebaut).

Wie setzt sich die Grundsteuer A und die Grundsteuer B auf dem Abgabenbescheid zusammen ?

Die Grundsteuer A und die Grundsteuer B wird aufgrund des vom Finanzamt erlassenen Mess- bzw. Änderungsbescheides und des von der Gemeinde für das jeweilige Jahr festgesetzten Hebesatzes nach den Bestimmungen des Grundsteuergesetzes festgesetzt.

Warum bezahlt man einen Landwirtschaftskammerbeitrag ?

Aufgrund des Landesgesetzes über die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LwKG) in der jeweils gültigen Fassung wird für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (Grundstücke) ein Beitrag zur Landwirtschaftskammer erhoben. Beitragsmaßstab ist der vom Finanzamt festgesetzte Grundsteuermessbetrag

Warum wird Ortskirchensteuer erhoben ?

Nach dem Kirchensteuergesetz (KiStG) - Landesgesetz – in der jeweils gültigen Fassung erheben die katholischen Kichengemeinden eine Ortskirchensteuer. Maßstab sind die Grundsteuermessbeträge der Grundsteuer A und Grundsteuer B. Den Hebesatz setzen die Kirchengemeinden fest.

Übersicht der Steuerhebesätze in den Gemeinden der Verbandsgemeinde ...


Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.

NAVIGATION

Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.