Geschichtsverein Siershahn e.V.

Beschreibung
Der Geschichtsverein Siershahn e.V. ist eine Interessengemeinschaft geschichtlich interessierter Personen. Den Schwerpunkt des Interesse bildet die Militärgeschichte des Westerwaldes und alles, was mit der Geschichte des Gefangenenlagers „Am Berggarten“ in Siershahn in Zusammenhang steht. Seit vielen Jahren tragen wir aus Interesse an geschichtlichen Ereignissen militärische Gegenstände zusammen um diese in Ausstellungen und später eventuell in einem kleinen Museum für Militärhistorik und Zeitgeschichte der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. Seit 1997 veranstaltet der Arbeitskreis "Militärgeschichte" des Geschichtsvereins Siershahn e.V. in der Rosenheckhalle in Ebernhahn unter der Bezeichnung "Forum Historicum" eine Fachveranstaltung für Militaria, Militärhistorik, Phaleristik (Ordenskunde) und Sammlerwaffen. Diese Veranstaltung bietet nicht nur einem historisch-wissenschaftlich tätigen Personenkreis die Möglichkeit, sich zu informieren oder Objekte zur Anlage oder Ergänzung einer Sammlung zu erwerben, sondern ermöglicht auch den Einwohnern der umliegenden Orte einen Einblick in dieses kulturhistorisch sehr bedeutsame Sammelgebiet.
Vorsitzender Christoph Schäfer
Historischer Helm mit Adler aus Mitte des 19. Jahrhundert