Gemeinde Dernbach

dernbach (westerwald)

Sitzung OGR u. BA am 12.02.2020


Zu einer öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung traf sich der Ortsgemeinderat und der Bauausschuss zu einer gemeinsamen Sitzung in der Kindertagesstätte St. Agnes.

Hier wurden die Planungen für die notwendige Erweiterung vorgestellt.

Zur weiteren Beratung begeben sich Rat und Bauausschuss dann in den Sitzungssaal im Rathaus.

Im öffentlichen Teil der Sitzung beschließt der Gemeinderat einstimmig die Auftragungsvergaben an das Planungsbüro Neis für die statische Bearbeitung und an das Planungsbüro Allhäuser und König für die haustechnische Bearbeitung der Kindergartenerweiterung.

Des Weiteren wird nach eingehender Erläuterung durch den Bürgermeister einstimmig dem Abschluss einer Vereinbarung über die Anlegung eines Rad- und Gehweges entlang der freien Strecke der K148 zwischen dem Wirtschaftsweg aus Richtung Burghof und dem Kreisverkehrsplatz L313/K148 zwischen der Ortsgemeinde Dernbach und dem Westerwaldkreis und einer entsprechenden Planung zugestimmt.

Der Bauvoranfrage für die Bebauung außerhalb der Überbaubaren Fläche und innerhalb der öffentlichen Grünfläche kann kein gemeindliches Einvernehmen hergestellt werden.

Unter Top 4 beschließt der Rat dann einstimmig die Auftragsvergabe für die Wiederherstellung der Verkehrssicherheit der gemeindlichen Bäume an die Fa Baum- und Forstservice Baulig aus Koblenz. Hierbei handelt es sich um die Maßnahmen die nach der Regelkontrollen 2019 der im Baumkataster der OG Dernbach aufgelisteten Bäume zu erbringen sind.

Unter TOP Mitteilungen und Anfragen konnte der Ortsbürgermeister zwei erfreuliche Mitteilungen machen. Zum einen konnte er den lange ersehnten Baubeginn unserer neuen Dorfgemeinschaftseinrichtung (Grillhütte ) vermelden. Wir hoffen, dass die Bautätigkeiten nach der langen Wartezeit zügig vorangehen, damit diese Einrichtung genutzt werden kann.   Zum anderen teilte er mit, dass jetzt in unserer Gemeinde zwei Hotspots freigeschaltet sind. Am Rathaus und am Sportplatz stehen jetzt diese beiden Hotspots zur Verfügung.

 

 F. Düber, Beigeordneter