Sitzung vom 20.10.2011

Die Verbandsgemeinde Wirges hat einen neuen Ersten Beigeordneten

Bürgermeister Michael Ortseifen hatte zur Verbandsgemeinderatssitzung am 20. Oktober 2011 geladen. Neben dem Zahlenwerk zum Nachtragshaushaltsplan 2011 stand die Wahl des neuen Ersten Beigeordneten im Mittelpunkt dieser Sitzung.

Nach dem Ausscheiden des hauptamtlichen Ersten Beigeordneten Toni Herrmann war diese Stelle nun neu zu besetzen. Aufgrund einer gesetzlicher Änderung ist der neue Erste Beigeordnete in der Verbandsgemeinde Wirges ehrenamtlich tätig. Seitens der FWG-Fraktion wurde Herr Martin Hausen für dieses Amt vorgeschlagen. In einem geheimen Wahlverfahren wurde Herr Hausen mit großer Mehrheit gewählt. Herr Hausen nahm die Wahl an.

Bürgermeister Michael Ortseifen sowie der neue 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Wirges, Herr Martin Hausen

 

Bürgermeister Michael Ortseifen überreichte Herrn Hausen die Ernennungsurkunde. Herr Martin Hausen wurde vereidigt und anschließend vom Bürgermeister in sein Amt eingeführt.

Nachdem der Rat einstimmig die Entgegennahme einer Zuwendung der Westerwald Bank eG für die Förderung von Jugendlichen und zukünftigen Auszubildenden sowie der Firma Wilfried Müller GmbH, Leuterod, für die Löschgruppe Leuterod beschloss, ging es an die Beratung des Nachtrages zum Haushaltsplan 2011.

Bürgermeister Michael Ortseifen hatte das Zahlenwerk bereits am 22. September 2011 dem Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt und fasste nun nochmal die Eckpunkte und wesentlichen Veränderungen gegenüber dem Ursprungsplan 2011 zusammen. Dabei verbessert sich das Jahresergebnis der Verbandsgemeinde Wirges um 167.429 € auf nun 531.450 € Jahresüberschuss im Ergebnishaushalt. Im Gesamtfinanzhaushalt erhöht sich des Finanzmittelfehlbetrag um 753.886 € auf jetzt 3.061.905 €, resultierend insbesondere aus Verschiebungen der Bauauszahlungen für die Generalsanierungen der Grundschulen Dernbach und Siershahn aus dem Jahre 2010. Durch die Verschiebung erforderlicher Investitionskreditaufnahmen können in 2011 Zinsauszahlungen in Höhe von rd. 55.000 € eingespart werden. Der Rat stimmte dem Nachtragshaushaltsplan mehrheitlich zu.

Zum Ende der Sitzung wurde noch einmal gewählt. Aufgrund von Mandatsniederlegungen, u.a. nach der Wahl von Herrn Bruno Kerz zum Beigeordneten der Verbandsgemeinde Wirges am 9. Juni 2011, waren diverse Mandate und Stellvertretungen in Ausschüssen neu zu wählen. Die Vorschläge wurden in offener Abstimmung einstimmig angenommen.

Abschließend stellt sich die neue Führungsriege der Verbandsgemeinde Wirges vor:


v.l.: 2. Beigeordneter Willi Krämer, Bürgermeister Michael Ortseifen, Erster Beigeordneter Martin Hausen und 3. Beigeordneter Bruno Kerz

 

v.l.: 2. Beigeordneter Willi Krämer, Bürgermeister Michael Ortseifen, Erster Beigeordneter Martin Hausen und 3. Beigeordneter Bruno Kerz
 
Kontakt

Verbandsgemeinde Wirges

Foto Michael Schwickert

Michael Schwickert

Zimmer 113
Bahnhofstraße 10
56422 Wirges

Tel: (0 26 02) 689  115
Fax: (0 26 02) 689 8115
eMail: m.schwickert@wirges.de

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag
8:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Damit Ihr gewünschter
Ansprechpartner auch
erreichbar für Sie ist,
sollten Sie einen Termin
vereinbaren.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK