Sitzung vom 09.07.2015

Verbandsgemeinderat wählt einen neuen Beigeordneten
Am 9. Juli tagte der Verbandsgemeinderat im Sitzungssaal des Wirgeser Rathauses in öffentlicher Sitzung.

 


Mit dem Tagesordnungspunkt „Wahl eines ehrenamtlichen Beigeordneten“ eröffnete Bürgermeister Michael Ortseifen den öffentlichen Teil der Sitzung, zu der interessierte Bürger begrüßt werden konnten. Nach dem Tod des bisherigen dritten ehrenamtlichen Beigeordneten Robert Nauheim hatte nun die SPD-Fraktion Herrn Goswin Kreth aus Wirges zur Wahl vorgeschlagen. Zunächst beschloss der Rat, dass die bisherige Vertretungsfolge beibehalten wird. Anschließend wurde das geheime Wahlverfahren per Stimmzettel durchgeführt und Herr Goswin Kreth einstimmig zum dritten ehrenamtlichen Beigeordneten gewählt. Bürgermeister Michael Ortseifen beglückwünschte Herrn Kreth zu seiner Wahl, überreichte ihm die Ernennungsurkunde und vereidigte Herrn Kreth. Dann wurde Herr Kreth in sein neues Amt eingeführt.

Die Vereidigung des neuen Beigeordneten.

Die Vereidigung des neuen Beigeordneten.


Vorne v.l.: Beigeordneter Christoph Müller, Erster Beigeordneter Alexander Hübinger, Beigeordneter Goswin Kreth, Bürgermeister Michael Ortseifen

Vorne v.l.: Beigeordneter Christoph Müller, Erster Beigeordneter Alexander Hübinger, Beigeordneter Goswin Kreth, Bürgermeister Michael Ortseifen


Anschließend wurde die Sitzung mit der Beratung zum Brandschutzbedarfsplan fortgesetzt. Der Plan von 1999 war veraltet und wurde nun aufgrund veränderter Risikoklasseneinteilungen und veränderter Struktur innerhalb der Feuerwehr und neuer rechtlicher Vorgaben neu aufgestellt und nun einstimmig beschlossen.
Nachdem Herr Dr. Bernd Reiner Ende letzten Jahres sein Mandat im Verbandsgemeinderat niedergelegt hatte, waren Positionen in Ausschüssen, in denen Herr Dr. Reiner Mitglied bzw. Stellvertreter war, neu zu besetzen. Das Vorschlagsrecht hatte die FWG-Fraktion. Der Rat beschloss einstimmig offene Abstimmung und wählte Herrn Gustav Böckling als Mitglied in den Werksausschuss und Richard Bast als dessen Stellvertreter, Herrn Richard Bast als Stellvertreter von Herrn Mäncher in den Bauausschuss und Herrn Paul Müller als Stellvertreter von Herrn Mäncher in den Rechnungsprüfungsausschuss.
Der Förderverein der Theodor-Heuss-Grundschule Wirges hatte der Grundschule Wirges ein Smartboard im Wert von 2.975,- € gespendet. Der Spendenannahme wurde einstimmig zugestimmt.
Danach berichtete der Bürgermeister von der Prüfung der Verbandsgemeindewerke Wirges mit Feststellung der Jahresabschlüsse für das Wirtschaftsjahr 2013 für die Eigenbetriebe Wasser- und Abwasserwerk. Dem Abschluss der Bilanzen mit der Feststellung des auf das neue Rechnungsjahr vorzutragenden Jahresverlustes in Höhe von 4.455,44 € beim Wasserwerk bzw. Feststellung eines Jahresgewinns von 94.947,90 € beim Abwasserwerk, welcher der allgemeinen Rücklage zugeführt wird, hat der Verbandsgemeinderat einstimmig beschlossen.

 
Kontakt

Verbandsgemeinde Wirges

Foto Michael Schwickert

Michael Schwickert

Zimmer 113
Bahnhofstraße 10
56422 Wirges

Tel: (0 26 02) 689  115
Fax: (0 26 02) 689 8115
eMail: m.schwickert@wirges.de

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch:
8:00 Uhr - 16:00 Uhr
Donnerstag
8:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Damit Ihr gewünschter
Ansprechpartner auch
erreichbar für Sie ist,
sollten Sie einen Termin
vereinbaren.