Wappen Stadt Wirges

Wappen der Stadt Wirges

Wappenbeschreibung:

Wappen in BLAU mit SILBERNER Rose, ROTEM Butzen und GRÜNEN Kelchblättern.
Der Schild hat die Form eines spätgotischen Rundschildes mit waagerechtem Oberrand und daran rechtswinklig anschließendem Seitenrand. Das Wappen ist von der in alter Zeit in Wirges ansässigen adligen Familie derer von Widergis geführt worden.

Wappen der Stadt Wirges

Das hessische Wappenbuch enthält über das Wappen folgende Beschreibung:
"In blau eine silberne Rose mit rotem Butzen und grünen Kelchblättern. So das Wappen der adligen Familie von Widergis, die im 12. Und 13. Jahrhundert hier ansässig und nach dem Ort benannt ist. Es ist von der Gemeinde, die kein älteres Siegel besessen und seit 1860 nur Schriftsiegel geführt hat, 1921 in ihr amtliches Siegel gesetzt und als Wappen angenommen worden. Allerdings hatte man über der Rose, noch im Schild, den alten Ortsnamen Widergis beigefügt, auf den nunmehr verzichtet wurde."
 
Kontakt

Stadt Wirges

Montchaninplatz 1
56422 Wirges

Andreas Weidenfeller

Stadtbürgermeister

Andreas Weidenfeller

Telefon Bürgerhaus:
(0 26 02) 6 01 90
Telefax:
(0 26 02) 6 94 66
Mobilfunk:
(0 15 77) 6 36 30 69

eMail:
andreas.weidenfeller
@wirges.eu

Sprechstunden:

Stadtbürgermeister
Andreas Weidenfeller
montags
17:00 - 18:00 Uhr sowie
donnerstags
17:00 - 18:00 Uhr

Bürgerhaus Wirges
(Bürgerzimmer)
Montchaninplatz 1
56422 Wirges
Telefon Bürgerhaus:
(0 26 02) 6 01 90
Telefax:
(0 26 02) 6 94 66

Beigeordnete

Erste Beigeordnete
Waltraud Klein
Generationen und
Soziales

dienstags
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
eMail:
waltraud.klein@wirges.eu

Beigeordneter
Mario Parbel
Gestaltung und Umwelt
mittwochs
17:00 - 18:00 Uhr
eMail:
mario.parbel@wirges.eu


Bürgerhaus Wirges
(Bürgerzimmer)
Montchaninplatz 1
56422 Wirges
Telefon Bürgerhaus:
(0 26 02) 6 01 90
Telefax:
(0 26 02) 6 94 66

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK