Bürgerservice

Bürgerservice

der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

Stellenausschreibung 


Ihr Aufgabengebiet:

· Vorzimmer des Schulleiters

· alle anfallenden Sekretariatsaufgaben

· Ansprechstelle für Anliegen von Schülern, Eltern und Lehrern

· Vorbereitung von Verwaltungs- und Entscheidungsvorgängen

· EDV-gestützte Schüler- und Lehrerdatenverwaltung

· Akten- und Zeugnisverwaltung

· Erstellung und Führung von Statistiken

· Telefondienst und Terminverwaltung der Schule

·  Mitwirkung bei der Schulbuchausleihe

 

Wir erwarten:

·  eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder in der Verwaltung

·  sichere EDV-Kenntnisse (Excel, Word), insbesondere Sicherheit in Rechtschreibung und Korrespondenz

·  Bereitschaft mit den Schulleitungen, dem Lehrpersonal und den Schülerinnen und Schülern  sowie den Eltern konfliktfrei  zusammenzuarbeiten

·  Erfahrung im Sekretariatsbereich, selbständiges und kooperatives Arbeiten

·  Freude am Umgang mit Kindern

·  freundliches und sicheres Auftreten

·  Einfühlungsvermögen und Organisationsgeschick

 
 

Wir bieten:

· eine dauerhafte Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber im öffentlichen Dienst

· eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung

· ein gutes Betriebsklima

· Vergütung nach EG 6 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 06.12.2019 an die Verbandsgemeindeverwaltung Wirges, Personalamt, Bahnhofstrasse 10 in 56422 Wirges. Bei Online-Bewerbungen senden Sie bitte alle Bewerbungsbestandteile im pdf-Format in einer Datei an personal@wirges.de

Nähere Informationen erteilt: Frau Heinz oder Frau Pineker telefonisch unter (02602/689-216/116) oder per E-Mail unter personal@wirges.de

 

 

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden und bitten hierfür um Verständnis. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Sollten Sie eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Bewerbungskosten werden von der Verbandsgemeinde Wirges nicht erstattet.

Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.