Bürgerservice

Bürgerservice

der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

Bundestagswahl 2017 - Briefwahl


Briefwahlunterlagen können von in das Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten bis zum 22. September 2017, 18:00 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges, Bahnhofstraße 10, 56422 Wirges mündlich, schriftlich oder elektronisch beantragt werden.

Wenn Sie die Briefwahlunterlagen persönlich bei der Verbandsgemeindeverwaltung abholen möchten, halten Sie bitte Ihren Personalausweis oder Reisepass bereit. Sofern Sie sich nicht ausweisen können, werden Ihnen die Briefwahlunterlagen nicht ausgehändigt.

Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmachtnachweisen, dass er dazu berechtigt ist. Ein behinderter Wahlberechtigter kann sich bei der Antragstellung der Hilfe einer anderen Person bedienen.

Die Schriftform gilt auch durch Telegramm, Telefax, E-Mail oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung als gewahrt.

Bitte beachten Sie!
Telefonisch können Sie Briefwahlunterlagen nicht beantragen.

Bei Beantragung per E-Mail sind 
der Name, 
die Vornamen, 
das Geburtsdatum
und die Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort) des Antragstellers
anzugeben. Darüber hinaus soll die Angabe der Wählerverzeichnis- sowie der Wahlbezirksnummer, die der Wahlbenachrichtigung entnommen werden können, erfolgen. Falls die Zustellung der Briefwahlunterlagen an eine von der Hauptwohnung abweichende Adresse gewünscht wird, muss auch diese Adresse angegeben werden.

Ein entsprechend vorbereitetes Antragsformular steht im Internet unter

https://www.wirges.de/briefwahl

zur Verfügung.

Der Antrag per E-Mail ist zu richten an folgende E-Mail-Adresse: briefwahl@wirges.de

Im Übrigen wird auf die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 verwiesen.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges gerne zur Verfügung,
Telefon (02602) 689 114.

Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.