Bürgerservice

Bürgerservice

der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

Stellenausschreibung


Unterstützen und begleiten Sie die Schüler/innen der Theodor-Heuss-Realschule plus im Schulalltag und darüber hinaus. Sie werden es Ihnen mit einem Lächeln danken.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Einzelfallhilfe; Beratung der Schülerinnen und Schüler bei individuellen Problemlagen
  • Unterstützung, Zusammenarbeit und Beratung von Eltern, Lehrkräften, der Schulleitung und Kooperationspartnern
  • Gruppenarbeit: päd. Begleitung, Organisation und Durchführung von Maßnahmen im Rahmen außerschulischer Bildungsarbeit sowie im bestehenden Schülercafé
  • Ergreifen von Interventionsmaßnahmen bei Konflikten
  • Förderung der Kooperation von Jugendhilfe und dem Lern-, und Lebensort Schule
  • Bildungs-, Informations-, und Aufklärungsangebote schaffen/ anbieten
  • Aktive Mitwirkung an der Entwicklung eines sozialpädagogischen Schulprofils
  • Aktive Mitwirkung im Rahmen der (fachbezogenen) Netzwerkarbeit innerhalb und außerhalb der Verbandsgemeinde Wirges

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 45 Std. in der regulären Schulzeit, der Ferienausgleich ist in der genannten Wochenarbeitszeit berücksichtigt.

 

Das sind unsere Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialarbeit mit staatlicher Anerkennung, bzw. abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften, Pädagogik oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Fundierte fachliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Jugendberatung, psychosoziale Beratung und außerschulischer Bildungsarbeit mit Jugendlichen, z.B. der Offenen Jugendarbeit (von Vorteil)
  • Gespür für die Lebensphasen „Jugend“; die Jugendkultur sowie Offenheit gegenüber deren besonderen Ideen, kreativen Verhaltensweisen, jugendgerechten Bedarfen und Ausdrucksformen, Ressourcen- und Lebensweltorientierung
  • Fähigkeiten zur Empathie (insbesondere bei Jugendlichen), Reflektionsvermögen ( des eigenen und des fachlichen Handelns)
  • Strukturiertes Arbeiten nach den fachlichen und rechtlichen Grundlagen der Sozialen Arbeit; insbesondere hier der Schulsozialarbeit
  • Kenntnisse im Bereich Dokumentation, guter schriftlicher Ausdruck
  • Kommunikations-und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten in anspruchsvollen, multiprofessionalen Settings (Handeln)
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B, Einsatz des privaten PKWs (Anteile aufsuchender Arbeit)


Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber im öffentlichen Dienst
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • Attraktive Weiterbildungsangebote
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 11 b TVöD

 

Interesse ?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 23.04.2021 an die

Verbandsgemeindeverwaltung,
Bahnhofstrasse 10,
56422 Wirges
.

Die Unterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und mit Ihrer Adresse versehender Rückumschlag beiliegt.

Andernfalls werden diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Bei Online-Bewerbungen senden Sie bitte alle Bewerbungsbestandteile im pdf-Format in einer Datei an personal@wirges.de.

Inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Herr Hallerbach (Pädagogischer Leiter) Tel.: 02602/689-229, bei personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Heinz oder Frau Pineker, Tel.: 02602/689-216 oder 116.

Informationen zur Theodor-Heuss-Realschule plus finden Sie auf der Internetseite: www.rspluswirges.de