Bürgerservice

Bürgerservice

der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges

Rückkehr zur Normalität in Zeiten von Corona


Wir haben gelernt, mit diesen Einschränkungen umzugehen und uns sehr diszipliniert verhalten. Dadurch haben wir in Deutschland glücklicherweise nicht so viele Krankheits- und Todesfälle erleben müssen, wie es anderenorts der Fall ist.

Dank der rückläufigen Infektionszahlen erleben wir seit Wochen immer mehr Lockerungen, die uns Hoffnung machen und uns immer mehr zur Normalität zurückkehren lassen, wohl wissend, dass die Gefahr durch Corona weiterhin präsent ist und wir nicht leichtsinnig werden dürfen. Das heißt für uns, sich über viele wiedergewonnene Freiheiten freuen, aber trotzdem weiterhin Rücksicht nehmen, Abstand halten und den Mund-Nasen-Schutz tragen.

In unserer Verbandsgemeinde haben wir dank aller getroffenen Maßnahmen zur Zeit keinen akuten Infektionsfall mehr lt. Angaben des Kreisgesundheitsamtes und so ist es nicht mehr wie richtig, dass so langsam immer mehr Einrichtungen wieder öffnen. Wir können wieder mit Freunden Essen gehen, zwar mit Abstand, aber man trifft sich wieder. Unter Auflagen dürfen wir wieder Sport treiben, zunächst nur im Freien, inzwischen sogar wieder in Hallen. Die Musikvereine dürfen wieder proben, auch wenn es noch nur im Freien stattfinden soll.

Auf die Urlaubsreisen dürfen wir uns auch bald wieder freuen, wenn auch noch mit den bekannten Einschränkungen bezüglich Abstand und Hygiene, aber die Grenzen in Europa werden wieder geöffnet und einem schönen Sommerurlaub steht nichts mehr im Wege.

Auch im Wirgeser Rathaus kehrt die Normalität zurück. Waren über 2 Monate die Hälfte der Mitarbeiter/innen im zweiwöchigen Wechsel im Homeoffice, so sind inzwischen alle wieder an ihrem Arbeitsplatz zurückgekehrt und stehen den Bürgern mit Rat und Tat zur Verfügung. Das bedeutet für Sie, dass Sie zukünftig auch wieder unser Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten besuchen können und dort Ihre Amtsangelegenheiten erledigen können. Das geht momentan weiterhin nur per vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit meinen Mitarbeiter/innen an einem unserer Servicepunkte im Rathaus.

Termine können Sie vereinbaren unter der Telefonnummer 02602-6890 oder direkt per Durchwahl mit unseren Mitarbeiter/innen. Diese werden Sie dann zum Termin im Eingangs-bereich abholen und zum Servicepunkt begleiten.  Bitte vergessen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz nicht, denn im Besucherverkehr im Rathaus gilt weiterhin die Masken-Pflicht.

Auf Kirmesveranstaltungen und Feiern müssen wir weiterhin noch ein wenig verzichten. Aber auch dieses Stück Normalität werden wir sicherlich bald wieder genießen können, wenn wir uns weiterhin an die Regeln halten und so für weiter abnehmende Infektions-zahlen sorgen. Aber ich bin mir sicher, dass wir auch das noch hinbekommen werden.

 


Foto Michael Ortseifen







In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen, bleiben Sie weiterhin gesund.

Ihr Bürgermeister Michael Ortseifen


Wir nutzen Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und um Ihnen Inhalte und Angebote vorzustellen, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie unsere Homepage nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen zu Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.