Buch

Virtuelles rathaus

der Verbandsgemeinde Wirges

Lena Ramroth


Hallo liebe Leser*innen,

mein Name ist Lena Ramroth. Ich bin 22 Jahre alt und wohne in meiner Wahlheimat Staudt.

Am 01.07.2019 habe ich bei der Verbandsgemeinde Wirges ein Duales Studium in Verwaltungsbetriebswirtschaft begonnen, welches zum Ende des Monats Juni erfolgreich beendet wurde. Die drei Jahre vergingen viel zu schnell.

Vor Beginn meines Studiums machte ich im Rahmen meines Abiturs bereits ein Praktikum in der öffentlichen Verwaltung. Durch dieses war mein Interesse an einem Dualen Studium bei der „heimischen“ Verbandsgemeinde durch die Stellenanzeige im Amtsblatt schnell geweckt.

Wie läuft ein solches Duales Studium ab?

Während des Studiums durchlaufen wir Anwärter*innen im Wechsel verschiedene Praxis- und Theoriephasen. Der Unterricht findet an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen statt. Dabei erlangen wir Wissen in verschiedenen Rechtsbereichen und erlernen den Umgang mit Gesetzen, um diese in der Praxis anwenden zu können.

Die vier Praxisphasen des Dualen Studiums finden bei der Verbandsgemeinde in Wirges statt. Dabei durchlaufen wir Anwärter*innen die unterschiedlichen Abteilungen und lernen deren Aufgaben kennen. Durch vielseitige Sachverhalte wird die Arbeit im Haus nie langweilig.

Zurzeit befinde ich mich im Fachbereich 1 in der Fachgruppe Finanzen. Dort wird hauptsächlich mit Zahlen gearbeitet. Hier werden die Haushaltspläne erstellt. Darin sind die für die nächsten Haushaltsjahre voraussichtlich veranschlagten Einnahmen und Ausgaben bzw. Erträge und Aufwendungen enthalten. Zu meinen Aufgaben gehört unter anderem die Arbeit an der Umsetzung des § 2b UStG. Dieser ändert die Umsatzbesteuerung der Verbandsgemeinde ab dem 01.01.2023. Zu dieser Neuregelung habe ich auch im Rahmen des Studiums meine Bachelorarbeit verfasst. Dies zeigt die Verzahnung des Studiums und der Anwendung im Arbeitsalltag.

Ich hoffe, ich konnte euch hiermit das Duale Studium und dessen Ablauf etwas zeigen.


Informationen zur Ausbildung:

Dauer: 3 Jahre

Theoretische Ausbildung:
21 Monate Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (HöV) in Mayen

Praktische Ausbildung:
15 Monate berufspraktische Ausbildung bei der Verbandsgemeinde Wirges inklusive zweimonatiger Gastausbildung