Logo Politik

Sitzung vom 07.06.2018


Sitzung vom 07.06.2018

Verbandsgemeinderat tagt in der Realschule Plus

Am Donnerstag, den 07.06.2018, trafen sich die Mitglieder des Verbandsgemeinderates gemeinsam mit dem Haupt- und Finanzausschuss und dem Bauausschuss im sanierungsbedürftigen Pavillon der Realschule Plus, in dem der Kinderhort und die Schulmensa untergebracht sind.

Mit eingeladen waren auch 3 Künstler, die ihre Entwürfe zur Kunst am Bau der sanierten Schulturnhalle vorstellten. Entsprechend der Förderbestimmungen zur Bewilligung von Landeszuwendungen müssen für die künstlerische Ausgestaltung an der Schulturnhalle rund 21.000 € verausgabt werden. Die Gremien entschieden sich mehrheitlich für den Entwurf von HiWi Keramik GmbH, Herrn Christopher Hicking-Rosenhahn, Siershahn.

Anschließend stand der Umbau des Schulpavillons, in dem der Kinderhort und die Schulmensa der Realschule Plus untergebracht sind, zur Debatte. Sämtliche zu vergebende Gewerke der Umbaumaßnahme umfassen eine Gesamtauftragssumme von rund 626.000 € und liegen damit rund 67.000 € unter der ursprünglichen Kostenschätzung. Die Submission fand für alle Gewerke am 29.05.2018 statt und die eingereichten Angebote befinden sich noch in der Prüfung. Um jedoch einen zügigen Baubeginn in den Sommerferien zu gewährleisten ermächtigte der Rat einstimmig Bürgermeister Michael Ortseifen, die Aufträge an den jeweils wirtschaftlichsten Bieter zu erteilen.

Da Thema Datenschutz und die Datenschutzgrundverordnung haben auch Auswirkung auf die hiesige Verwaltung. Über den Stand, was bereits umgesetzt wurde, die Bestellung von Sören Dickopf zum Datenschutzbeauftragten der Verbandsgemeindeverwaltung und was zu veranlassen ist, informierte der Bürgermeister.

Zum Ende der Sitzung konnten die Gremien in der Schulturnhalle Wirges die abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen in Augenschein nehmen.