generation-3438857_1920.jpg

leben & wohnen

in der Verbandsgemeinde Wirges

Rentenantrag und Rentenberatung

Die Verbandsgemeinde ist Ihr Servicepartner in Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung.

Sie erhalten bei uns Antragsformulare sowie verschiedene Informationsbroschüren und gerne sind wir Ihnen bei Antragstellungen im Rahmen der gesetzlichen Rentenversicherung behilflich.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.

Einmal im Quartal findet ein Rentensprechtag der Deutschen Rentenversicherung in der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges statt. Wer Fragen hat zu Rente, Altersvorsorge, Prävention oder Reha erhält hier eine individuelle und neutrale Beratung. Dabei spielt es keine Rolle, welcher Rentenversicherungsträger das Versicherungskonto führt.

Für eine Beratung sollte frühzeitig ein Termin vereinbart werden.

Der Berater informiert über den Stand des Versicherungskontos und die aktuelle Rentenhöhe, hilft bei der Klärung des Versicherungskontos oder beantwortet Fragen zu den Leistungen der Rentenversicherung. Dazu sollte man den Personalausweis oder Reisepass sowie sämtliche Rentenversicherungsunterlagen mitbringen. Auskünfte über andere Personen, zum Beispiel den Ehegatten, sind nur möglich, wenn eine Vollmacht vorgelegt wird.

Auskunft und Beratung gibt es auch täglich bei einer der Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung, zum Beispiel in Koblenz in der Hohenfelder Straße 7-9. Gerne vereinbaren die Berater auch feste Termine. Am schnellsten geht das auf www.drv-rlp.de/beratung.

Nähere Informationen hierzu sowie ein umfassendes Angebot an Formularen und Informationen, steht Ihnen auf der Internetseite der Deutsche Rentenversicherung,  www.deutsche-rentenversicherung.de, zur Verfügung.

 


Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.

NAVIGATION

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.