Ansicht Stadt Wirges

Stadt Wirges

Wahlhelfer gesucht


Lust an einem Sonntag mal etwas ganz anderes zu machen?

Wie wäre es als Wahlhelfer*in bei der Landtags- und Bürgermeisterwahl am 14.03.2021 in einem Wahllokal der Stadt Wirges mitzuhelfen?

Kann jeder als Wahlhelfer*in mitwirken?
Um im Wahlvorstand mitzuhelfen müssen Sie

  • Mindestens 18 Jahre alt und
  • Deutsche/r sein sowie
  • Seit mindestens 3 Monaten in Wirges  Ihren Hauptwohnsitz haben

Aber auch sonstige freiwillige Helfer werden gebraucht! Sprechen Sie uns an; denn die Aufgaben an einem Wahltag (besonders in Corona Zeiten) sind vielfältig!

Wie sieht so ein Wahltag überhaupt aus?

Die eigentliche Wahlhandlung dauert von  08.00 Uhr bis  18.00 Uhr und wird im Wahllokal als „Schichtdienst“ organisiert. Danach beginnt die Auszählung. Während dieser Zeit erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Prüfung der Wahlberechtigung
  • Ausgabe der Stimmzettel
  • Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurne
  • Eintragung des Stimmabgabevermerks in das Wählerverzeichnis
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen und Corona konformen Ablaufs der Stimmabgabe

 

Richtig spannend wird es ab 18.00 Uhr wenn die Stimmen ausgezählt und das Ergebnis festgestellt und übermittelt wird!

Selbstverständlich erfolgt die Wahlhandlung aufgrund der Einschränkungen der Corona- Pandemie unter einem strengen Hygienekonzept. Der Schutz der Wahlhelfer/innen und Wähler/ innen hat dabei höchste Priorität.

Als kleines Dankeschön erhalten Sie ein „Erfrischungsgeld“ von 25 Euro für Ihre Hilfe!

 

Interesse?
Dann bitte melden bei:
Stadtbürgermeister Andreas Weidenfeller
Tel. 01577 6 36 30 69
E-Mail: andreas.weidenfeller@wirges.eu
oder
Wahlamt der Verbandsgemeinde Wirges
Herr Sören Dickopf
Tel. 02602 689 118
E-Mail: wahlen@wirges.de
oder
Formular ausfüllen und an die Verbandsgemeindeverwaltung Wirges schicken!