Malberg

ortsgemeinde moschheim

Gemeinsam für das Kapellchen am Malberg


Sie wurde im letzten Jahr durch einen umgestürzten Baum beschädigt.

Ortsbürgermeister Norbert Nöller veranlasste die Beseitigung des Baumes durch Revierförster Thomas Schmidt und mobilisierte in kurzer Zeit viele Moschheimerinnen und Moschheimer als Helfer bei der Instandsetzung des Kapellchens.


Das Dach wurde durch Sascha Völker komplett erneuert, Arben Nikyi steuerte Baumaterial bei, der Muschem e.V. packte mit vielen Mitgliedern kräftig an, gab dem Kapellchen einen neuen Anstrich und erneuerte außerdem das Geländer am Zuweg, Christoph Schuler übernahm die Transporte, Elfriede Schuler und Margit Klein gaben dem Kapellchen den letzten Schliff.