Ortsansicht Mogendorf

ortsgemeinde mogendorf

Fastnacht in Zeiten der Pandemie


Leider müssen hierdurch aber auch viele kleinere und größere Veranstaltungen ausfallen, so auch die kleinen internen Fastnachtsfeiern des Spielenachmittags und des Seniorentreffs. Traditionell gibt es bei den Treffen im Fastnachtsmonat von der Ortsgemeinde Berliner für alle Teilnehmer, der ein oder andere kommt mit Hütchen, Hawaiikette oder ähnlichem, es gibt den ein oder anderen karnevalistischen Vortrag und es wird viel gelacht. All das war in diesem Jahr so wie gewohnt nicht möglich.

Dennoch: Die Organisatoren und Helfer Angelika Schnug, Hiltrud Schnug, Karin Klauer und ich waren der Meinung: Mit ein wenig Kreativität können wir euch coronakonform wenigstens ein bisschen Fastnacht nach Hause bringen. Mit tatkräftiger Unterstützung von Marliese Dietz, die 45 bunte Tüten gebastelt hat, wurde jedem von euch von Angelika Schnug und Karin Klauer ein kleines Fastnachtspaket an die Haustüre gestellt: ein Berliner, eine bunte Tüte mit Bonbons, wie sie die Zugteilnehmer von den Wagen werfen, eine kleine Tröte und eine kleine Büttenrede zum Selberlesen.





Aufgrund der vielen Rückmeldungen bin ich sicher, dass die Überraschung gelungen ist und wir euch eine kleine Freude bereiten konnten. Vielleicht hat der ein oder andere bei Nachmittagskaffee mit Berliner ja sogar Karnevalslieder gehört.

Wir alle hoffen, dass wir im nächsten Jahr Fastnacht wieder zusammen feiern können.

Lasst uns weiterhin durchhalten, Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln ernst nehmen und beachten, damit wir sicher durch die hoffentlich bald endende Pandemie kommen Bleibt und bleiben Sie gesund.

Ihre und eure Nicole Hampel