krynica-2990768_1920.jpg

ortsgemeinde leuterod

Kleine Lichtblicke


1.       Wer sich zu Fuß oder mit dem Rad auf den Weg nach Ötzingen machen möchte, lebt nun endlich weniger gefährlich: Dank des Einsatzes der Firma Lassmann und des ötzinger Bürgermeisters, Ansgar Ritz, wurde die Verbindung zwischen unseren Dörfern inzwischen fertiggestellt. Nachdem sich die Feinschicht an der Oberfläche verfestigt hat und der Belag begeh- bzw. befahrbar ist, werden die noch vorhandenen Absperrungen entfernt.

 

 

 

2.       Die Sängerinnen und Sänger der CHORona Malberg haben nach monatelanger Abstinenz den Probenbetrieb wieder aufgenommen. Durch die Unterteilung der in Gruppen und auch wegen der Durchlüftungspausen vor dem Wechsel der Gruppen, kann von „Normalem Chorfeeling“ sicherlich bei weitem noch keine Rede sein, aber der Anfang ist gemacht und das gemeinsame Musizieren wieder möglich.

 

                    

 

 

3.       Gute Nachrichten für die Hundebesitzer und ein Hoffnungsschimmer für diejenigen, die sich oft genug über die übelriechenden Hinterlassenschaften unserer vierbeinigen Freunde ärgern müssen! - Die beiden ersten Hundestationen sind aufgebaut: Ein Beutelspender befindet sich nun am Dorfplatz und der andere am Waldweg in der Verlängerung der Straße „Am Steinchen“, Hosten.