krynica-2990768_1920.jpg

ortsgemeinde leuterod

Hunde anleinen


An der Hauptstraße ist ein Hund zu Tode gekommen, der von einem Auto erfasst wurde, nachdem er auf die Straße gelaufen war. Natürlich spielt hier auch die immer wieder überhöhte Geschwindigkeit der Autofahrer an den Ortsein- und -ausfahrten eine Rolle, aber wäre der Hund ordentlich angeleint gewesen, so hätte das Unglück sicherlich verhindert werden können.

Ein paar Tage zuvor erhielt ich eine durchaus verständliche Beschwerde über Hundekot auf verschiedenen Gräbern und es wurden auch zwei kleinere Hunde beobachtet, die unbeaufsichtigt und unangeleint auf unserem Friedhof herumliefen. Wer nähere Angaben dazu machen kann oder eventuell sogar weiß, wem diese Hunde gehören, den bitte ich, sich bei mir unter der Tel.: 02602 70241 zu melden, damit ich der Sache nachgehen kann.

Heidi Perpeet - Ortsbürgermeisterin