krynica-2990768_1920.jpg

ortsgemeinde leuterod

Totensonntag


Hinweis zum Totensonntag

Da es sich um eine reine Außenveranstaltung handelt, wird unsere Gedenkfeier anlässlich des Totensonntags trotz der enormen Infektionszahlen stattfinden. Alle diejenigen, die daran teilnehmen möchten, bitte ich hiermit, die AHA-Regeln zu beherzigen und somit sich und andere zu schützen.


Am 21.11.2021 ist Totensonntag. Leider gerät zunehmend die Bedeutung dieses Tages in Vergessenheit, was gerade in unserer heutigen, von Konflikten geprägten Zeit nachdenklich stimmt.

Die Gemeinde Leuterod gedenkt an diesem Tag in einer kleinen Feierstunde aller Toten und Vermissten der beiden Weltkriege, sowie aller Opfer aktueller Konflikte in der Welt. Ziel ist es, durch aktives „Nicht-Vergessen“ ein Zeichen gegen den Krieg und zu setzen und uns die Zerbrechlichkeit des nun seit mehr als 75 Jahren in unserem Lande währenden Friedens vor Augen zu führen.

In diesem Jahr wird das Begehen des Totensonntags wieder in Präsenz erfolgen können, was uns ermöglicht, die Kranzniederlegung in Anwesenheit unserer Bürger durchführen zu können, ebenso kann wieder die Ehrenwoche durch unsere Freiwillige Feuerwehr erfolgen.

Das Duo „harmonie“ wird mit Friedensliedern mit Gitarre und zweistimmigem Gesang für den würdigen musikalischen Rahmen sorgen.

Alle Bürger*innen (ob groß oder klein, alt oder jung) sind ganz herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns ein Zeichen für den Frieden zu setzen am

21. November 2021 um 11:00 Uhr am Ehrenmal der Ortsgemeinde Leuterod

(neben dem Feuerwehrgerätehaus, gegenüber der Pfarrkirche).