Helferskirchen

ortsgemeinde helferskirchen

Neues


>Wir hoffen, einen Käufer für unser kleines Häuschen in der Dorfmitte zu finden, der den Charakter des Hauses erhält, schätzt und es liebevoll renoviert. Der Kaufpreis beträgt 35.000,-€.
> Die Telekom hat ihre Arbeiten zur Verlegung des Glasfasers an beide Multifunktionsgeräte abgeschlossen- zusätzlich wurde an der Hauptstraße nur ein versorgendes Stromkabel verlegt. (Ein Anschreiben wegen Niveauunterschieden, Lücken pp ist jetzt meinerseits erfolgt)
> Aufgaben der Breitbandversorgung – Antragsstellung für Fördermittel- wurden auf den Kreis übertragen- in der Hoffnung, dass gerade unser Gewerbegebiet auch angeschlossen wird.
> Der Zaun um den Sportplatz ist genauso wie der Ballfangzaun fast fertig installiert- die Ausschreibung für die Spielfeldsanierung wird folgen.
> Zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Im Kurzenseifen II“ und Beteiligung der Öffentlichkeit/ Träger öffentlicher Belange erfolgten Beschlussfassungen.
> Spenden (Markierungsarbeiten Fa. Makiin GmbH und Heizöl für die Kirmes Fa. Bellersheim) wurden angenommen.
> In der Beierwiese wurden Ausbesserungsarbeiten/Besanden vorgenommen.
> Die Friedhofshecke ist genauso wieder in Form gebracht worden, wie alle Sträucher und Bäume am Kinder- und Märchengarten.
> Alle Wanderwege sind jetzt beschildert- zum Erreichen des Dreifürstensteins wird ein Anschlusswaldweg nach Ewighausen hergerichtet. Die Erstellung von Kartenmaterial wird bis zum Frühjahr abgeschlossen sein.
> „evm mit Herz“ unterstützt die Ortsgemeinde bei der Anschaffung unserer Picknickbank am Kirmesplatz, da alle Vorarbeiten selbst gestemmt wurden, durfte die jetzige „Kirmesgesellschaft Helferskirchen e.V“ nicht fehlen.

Eure/Ihre Ortsbürgermeisterin Anette Marciniak-Mielke