Helferskirchen

ortsgemeinde helferskirchen

Was für ein Jahr geht zu Ende?


Glückliche Eltern- denn in Helferskirchen wurden acht Babys geboren!

Glücklich alle Kinder und Eltern, denn auf unserem Kirmesplatz hat sich viel getan. Trampolinspringen, Basketballspielen, Kletterigel erklimmen, Sandkasten erobern- oder Wippen.

Ein Zauberwald wurde angelegt, in dem es ebenso für alle Generationen viel zu entdecken gibt. Alles Dank fantastischem Einsatz von Eltern!

In der Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes waren es gerade die Kinder, die mit großer Begeisterung für die Zukunft in Helferskirchen dabei waren. Auch die Jugendlichen haben viele Idee und Wünsche-der größte: ein Jugendraum mit Jugendbetreuer.   
Soviel wird verraten: Für diese Aufgabe wird sich in der ersten Ratssitzung im Januar jemand vorstellen! Da bin ich wirklich glücklich.

Glücklich auch alle Hausbesitzer von Häusern, die älter als 80 Jahre sind, denn mit dem Dorferneuerungskonzept können Förderanträge für Renovierungen und Sanierungen gestellt werden.

Glücklich konnten wir alle sein, denn wir verlebten eine absolute Gemeinschaftskirmes als großes Familienfest mit einer großartigen Spende fürs Ahrtal. Teilen macht alle glücklich.

 


Mit einem Bild vom Jahresausklang wünscht ein Glückliches  ...  besonders aber ein gesundes neues Jahr 2022

 

Eure/ Ihre Anette Marciniak-Mielke