Bannberscheid

ortsgemeinde bannberscheid

Situation Friedhof


Das hier Handlungsbedarf besteht ist auch dem Gemeinderat bewusst. Deshalb wird dieses Thema auch Tagesordnungspunkt der nächsten Ratssitzung sein, in welcher beraten werden soll, in welcher Weise hier Verbesserungen erreicht werden können.

Unabhängig davon haben sich eine Reihe von Mitgliedern des Gemeinderates am 18. Juli in einem mehrstündigen Arbeitseinsatz des Geländes angenommen und eine Vielzahl von Arbeiten durchgeführt.

So wurden die Pflasterflächen im Bereich der Trauerhalle, die stark vermoost waren, mechanisch gereinigt und anschließend mit Hochdruckreinigern gesäubert. Die Sträucher und Bäume, die in die Dachflächen ragten wurden zurückgeschnitten und insbesondere die Entwässerung der Dachflächen, welche durch Laubfall etc. nicht mehr funktionsfähig war, wiederhergestellt.

Auch wurden neue Gießkannen beschafft und mit der Aufschrift „Friedhof Bannberscheid“ versehen bereitgestellt. Ich hoffe, dass diese nicht auch bald schon wieder „verschwunden“ sind.

Trotz des intensiven Arbeitseinsatzes sind noch eine Reihe weiterer Arbeiten erforderlich. Hierzu wird die Gemeinde freiwillige Helfer aufrufen, sich zu beteiligen. Näheres zum Zeitpunkt wird zu gegebener Zeit mitgeteilt werden.