Bannberscheid

ortsgemeinde bannberscheid

„LESESOMMER Rheinland-Pfalz“


Am Montag, 22. Juni 2020 startet der dreizehnte Lesesommer Rheinland-Pfalz. Trotz der besonderen Umstände in diesem Jahr, bietet die Gemeindebücherei Bannberscheid den beliebten Lesesommer für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren an. Wer sich anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen und lesen. Für die Leseförderaktion wurden über 100 neue Bücher angeschafft. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben zu den gelesenen Büchern ihre Bewertung entweder online in Form eines „Online-Buchtipps“ unter www.lesesommer.de ab, malen ein Bild auf einem eigens dafür gestalteten Vordruck oder machen einen Buchcheck (Worum geht es in dem Buch? , Beschreibe deine Lieblingsstelle oder dein Lieblingskapitel!, Download (pdf). Das Interview wird in diesem Jahr durch diese 3 Alternativen ersetzt. Zu jedem gelesenen Buch gibt es einen Stempel auf der Clubkarte. Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher liest, erhält eine Urkunde. Viele Schulen vermerken die erfolgreiche Teilnahme zudem positiv auf einem Beiblatt zum nächsten Zeugnis.
Wer zu einem gelesenen Buch eine Bewertungskarte ausfüllt und abgibt, nimmt an dem landesweiten Gewinnspiel teil. Je mehr man liest, desto höher sind die Gewinnchancen.

Der Hauptgewinn ist ein Gutschein für einen zweitägigen Aufenthalt für vier Personen im Europapark Rust inkl. 1 Übernachtung im 4 * Erlebnishotel, freiem Eintritt in den Park (je 1 Tag) und in die Rulantica Wasserwelt (je 1 Tag). Sowie ein Verzehrgutschein im  Wert von 100,-- €
2. Preis: Spielkonsole
3. Preis: Bluetooth Kopfhörer
4. Preis: Lampe von Fatboy
5. Preis: Schlauchboot
6. Preis: Spiel des Jahres
7.- 40.  Preis: Buchgutschein im Wert von 15,-- €

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden benachrichtigt.

Weitere Infos gibt es unter www.lesesommer.de oder bei der
Gemeindebücherei Bannberscheid,
Schulstraße 2 / Aubachhalle, 56424 Bannberscheid
buecherei-bannberscheid@gmx.de

Öffnungszeiten während des Lesesommers:

Montag und Donnerstag jeweils 15.00 -17.00 Uhr