Bannberscheid

ortsgemeinde bannberscheid

Klarstellung zur Teileinziehung der ehem. K 82 


Aufgrund unschöner Vorfälle, bei welchen Landwirte aus unserem Ort angehalten und beschimpft wurden, weise ich darauf hin, dass die Straßenverbindung zwischen Bannberscheid und Moschheim ausdrücklich auch für den landwirtschaftlichen Verkehr zugelassen ist.

Nachstehend deshalb zur Erinnerung der auszugsweise Beschluss des Gemeinderates Bannberscheid vom 24.01.2019 (der in fast identischer Form auch vom Ortsgemeinderat Moschheim gefasst wurde).

Der Ortsgemeinderat beschließt gemäß § 37 Abs. 3 LStrG die Teileinziehung (Entwidmung) der Gemeindestraße …. . Die Teileinziehung umfasst das Verbot für Fahrzeuge mit einem tatsächlichen Gewicht über 3,5 t. Hiervon ausgenommen sind land- und forstwirtschaftlicher Verkehr und Kraftomnibusse.

Anlieger- und Lieferverkehre sind dabei zugelassen.

Ich hoffe damit zur Beruhigung der Gemüter und Klarstellung beigetragen zu haben.

 

Ich wünsche Ihnen/Euch alle(n), dass Sie/Ihr gesund und frohgemut bleibt.

Ihr / Euer Ortsbürgermeister

Georg Holl