Bannberscheid

ortsgemeinde bannberscheid

Belästigungen durch Hunde


Hierzu ist ganz klar geregelt, dass innerhalb der geschlossenen Ortslage Hunde immer anzuleinen sind und außerhalb der geschlossenen Ortslage bei Annäherung von Personen.

Die Ortsgemeinde versucht durch wiederholte Appelle an die Vernunft der Hundehalter und das Aufstellen weiterer Hundetoiletten das Problem zu verringern. Leider bisher nur mit mäßigem Erfolg.

Besonders ärgerlich war anlässlich der Aktion Saubere Landschaft festzustellen, dass manche Hundehalter zwar den Kot ihres vierbeinigen Lieblings sorgsam in die ausliegenden Hundekotbeutel verfrachten, diesen dann jedoch irgendwo in der freien Landschaft oder einem Gebüsch „entsorgen“. Das geht gar nicht!

Daher nochmals meine eindringliche Bitte, die Hinterlassenschaften ihres Hundes korrekt zu entsorgen.

Georg Holl, Ortsbürgermeister