Bannberscheid

ortsgemeinde bannberscheid

Neue Hundetoiletten


Diese befinden sich sozusagen in den „Brennpunkten“ der festgestellten Verschmutzungen. Dies ist einmal im Bereich des Verbindungsweges von Staudt nach Bannberscheid. Entlang dieses vielbegangenen Weges konnten durch den Unterzeichner im Frühjahr auf einer Strecke von weniger als 50 Meter mehr als 50 Hinterlassenschaften entlang des Weges bzw. auf der daneben liegenden Weide festgestellt werden. Die Hundestation steht zentral genau in der Mitte dieses Wegeabschnittes.


 

Die zweite Hundestation wurde schräg gegenüber dem Aussiedlerhof Kollig an einem ebenfalls vielbegangenen Weg aufgestellt.



Die Ortsgemeinde appelliert an alle Hundehalter diese beiden neuen und natürlich auch der drei anderen Hundestationen rege zu nutzen und damit eine deutliche Reduzierung von Verschmutzungen und Belästigungen zu erreichen.

Georg Holl, Ortsbürgermeister